Relaxation

Was ist Relaqua?

Entspannung im Wasser

Relaqua ist ein von Nik Linder entwickeltes Entspannungskonzept, das seine Wurzeln im Apnoesport hat. Bestimmte Techniken aus dem Freediving wurden mit Atemübungen aus dem Pranayama sowie Elementen aus dem Floating, der Meditation und des autogenen Trainings zu einem Kurskonzept vereint. Dabei wird der Leistungsgedanke komplett ausgeblendet. Stattdessen steht die physische und psychische Tiefenentspannung im Mittelpunkt.

Die Meditation ist ein hervorragendes Mittel, um die Konzentrationsfähigkeit zu schulen. Durch die Schulung der Wahrnehmung lernt man, eine Art Puffer zwischen Emotionen, unruhigen Gedanken und unangenehmen Gefühlen zu schaffen. Man lernt, sich nicht sofort von negativen Emotionen einvernehmen zu lassen, sondern diese zu identifizieren und als neutral zu bewerten.

Wasser ist ein elementarer Bestandteil der Relaqua Methode. Im Wasser werden Aspekte des Floatings mit Pranayama, Kumbhakas (Atempausen) und Meditation kombiniert. Während man schwerelos – mit Hilfe sog. Pool-Nudeln – an der Wasseroberfläche treibt, öffnen sich die Türen zu besonders tiefen Arten der Meditation. Die dominierenden Sinne, wie Sehen und Hören, werden durch das Wasser stark abgeschwächt. In dieser Umgebung der absoluten Ruhe werden die Atempausen immer länger und die Aufmerksamkeit wird voll und ganz auf das Innere gelenkt. Zustände der Tiefenentspannung werden erreicht.

Ermöglicht wird dies u.a. durch den Tauchreflex. Dabei handelt es sich um einen körpereigenen Entspannungsmechanismus, der verschiedene Anpassungen im Körper auslöst, sobald man mit dem Gesicht im Wasser liegst und nicht mehr atmet. Während der Puls fällt, entlässt die Milz vermehrt rote Blutkörperchen, die für einen verbesserten Sauerstofftransport sorgen. Die Blutzufuhr zu den Extremitäten wird verringert. Stattdessen werden das Gehirn und die Lunge vermehrt mit sauerstoffreichem Blut versorgt. Man erfährt sozusagen eine Luxusdurchblutung bei niedrigem Puls. Ein Zustand von Aufmerksamkeit und Entspannung ist die Folge.

Relaquakurse

verschiedene Stufen:

Unsere Kurse dauern in der Regel ca. 4-5 Stunden und finden im Hallenbad statt. Bei gutem Wetter und warmen Temperaturen finden wir gemeinsam sicher auch einen schönen Ort in der Natur.

Anforderungen: keine
Preis: ab 95€ inkl. Kursmaterial

Kurs Anfrage